Home Tourismus & Wein Unser Dorf Vereine Kontakt


 







  Ortsportrait
  Ortschronik
  Ortsplan
  Partnergemeinde
  Gewerbebetriebe


Partnergemeinde
Chémery - ein buntes Dorf im Herzen Frankreichs

Chémery, am Schnittpunkt der Sologne, des Berry und des Cher-Tales gelegen, zählt ca. 850 Einwohner. Geschichtsträchtige Zeugnisse der Vergangenheit wie die Loire-Schlösser liegen ganz in Reichweite, von Valençay bis Chenonceaux, von Chambord bis Cheverny, von Blois bis Chaumont. Der Ort liegt nahe an den Städten Blois, Tours und Orleans und etwa 2 Stunden von Paris.
Chémery ist ländlich geprägt und seine Einnahmequellen aus Wein-, Obst- u. Gemüseanbau, der Geflügel- (Truthähne, Gänseleber-spezialitäten) und Ziegenzucht (Ziegenkäse), Schaf- u. Rinderzucht sind für den Reisenden leicht erkennbar. Eine wichtige Einnahme-quelle der Gemeinde liegt jedoch in seinem natürlichen Erdgasspeicher, der von Gaz France genutzt wird.


Die Entstehungsgeschichte

Nach ersten Kontakten im Jahre 1998 und 1999 durch zwei Vertreter der Gemeinde fasste der Gemeinderat den einstimmigen Beschluss, einen Freundschaftskreis zu gründen. Dieser nahm tatkräftig seine Arbeit auf, sodass am 10. Juni 2000 die Verschwisterung in Chémery und am 13. August 2000 in Erden erfolgte.


Ziele unserer Partnerschaft

Kontakte zwischen den Gemeinden zu pflegen
Auf allen Gebieten einen Austausch der Bürger zu unterstützen
Die Verständigung zu ermöglichen im Sinne eines vereinten Europa
Mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln den Erfolg dieser Partnerschaft anzustreben

Der Freundschaftskreis Erden-Chémery e.V. hat z. Z. 30 Erwachsene und
14 jugendliche Mitglieder/innen.


Kontaktadresse:

Ruth Oster
Zur Kapelle 2
54492 Erden

Tel: 06532/93108
Fax:06532/93107

ruth-oster@web.de