Home Tourismus & Wein Unser Dorf Vereine Kontakt


 







  Feuerwehr Erden
  Heimatverein Erden
  Jugendgruppe
  Radsportclub Erden
  Römerkelter-Verein


Freiwillige Feuerwehr
Neben dem aktiven Brandschutz, leistet unsere Feuerwehr auch immer wieder benötigte Hilfe bei Hochwasser.


Die Freiwillige Feuerwehr Erden wurde am 29.04.1937 von 24 jungen Männern gegründet.



Von ihrer Gründung an hatte die Feuerwehr Erden ihre Unterkunft im alten Rathaus.
Rund 10 Jahre später wurde in Erden die erste Motorspritze angeschafft.
Nachdem die Feuerwehr immer größer wurde, wurde im November 1959 das alte Feuerwehr-Haus
in der nähe der Kirche angekauft, welches am 20.08.1961 feierlich Eingeweiht wurde.





1961 hatte die Feuerwehr 30 aktive Wehrleute und außerdem noch 4 ausgebildete Sanitäter. 1967 konnte die Feuerwehr Erden 12 neue Wehrleute aufnehmen.
Im Laufe der Zeit wurde die Ausrüstung der Feuerwehr immer moderner und großer, so das man sich 1988 zu einem Neubau an der heutigen Stelle entschied.





Nach rund 2000 Arbeitsstunden konnte im Januar 1989 das Richtfest gefeiert werden.
Im Juni 1990 wurde das Gerätehaus feierlich eingeweiht. Außerdem wurde 1988 die Jugendfeuerwehr Erden gegründet.

Im November 1993 bekam die Feuerwehr Erden ihr erstes Auto (TSF).
1997 wurde in Eigenleistung das zweite Auto (MTF) angeschafft.
1999 wurde ein Rettungsboot (RTB) beschafft.



Seit 2010 besteht die Ausrücke-Gemeinschaft der Feuerwehr Erden und Lösnich.
2011 wurde die Jugendfeuerwehr Erden-Lösnich gegründet.
Außerdem wurde 2011 ein neues Auto (TSW-W) als Ersatz für den in die Jahre gekommenen TSF angeschafft.
Im Juli 2013 Fusioniert die Feuerwehr Erden mit der Feuerwehr Lösnich zur
Freiwilligen Feuerwehr ERDEN-LÖSNICH und bekommen einen gemeinschaftlichen Wehrführer.