Ortsportrait

Kleines Dorf – Großer Name

Die Weinbaugemeinde Erden zählt mit ihren ca. 400 Einwohnern zu den typischen, kleinen Moseldörfern. Mit seinen schmalen Gässchen und den traditionellen Fachwerkhäusern bietet Erden nicht nur Weinliebhabern eine lohnenswerte Kulisse. Die Ortschaft inmitten der idyllischen Wein- bergslandschaft macht Ihren Besuch zum typischen und unvergesslichen Moselurlaub. Neben zahlreichen Möglichkeiten zur Weinverkostung bei über 15 Winzern laden darüber hinaus viele moderne Gästehäuser und Ferienwohnungen mit insgesamt 250 Betten zum Verweilen ein.

Der Campingplatz wartet mit über 1,5 ha Fläche auf Ihren Besuch. Neben zahlreichen Straßenfesten in sämtlichen Nachbargemeinden und vielen umliegenden Dörfern führen 8 Vereine mit verschiedenen Veran-staltungen und Vorträgen durchs Jahr. Für Kulturbegeisterte steht die unvergleichbare, römische Kelteranlage von Erden ganzjährig zur Be-sichtigung offen. Geführte Führungen nach Absprache sind natürlich möglich.

Sollten wir Ihr Interesse für unsere schöne Weinbaugemeinde und Feriengemeinde geweckt haben, so sprechen Sie uns einfach an.
Unser Verkehrsbüro ist von montags bis samstags für Sie da.

Die Zahlen im Überblick

Lage

Bundesland: Rheinland-Pfalz
Landkreis: Bernkastel-Wittlich
Koordinaten: 49° 59′ N, 7° 2′ O
Höhenlage: 115m ü.NN
Fläche: 3,7 km²

Weinbauflächen

Weinbaufläche: ca. 110 ha
Steillage: ca. 50 ha
Flachlage: ca. 60 ha

Menschen

Einwohner: 400

Weinsorten

Weisswein: ca. 100 ha
Rotwein: ca. 10 ha

Allgemein

Gästebetten: 250
Gewerbebetriebe: 18
Weingüter: 22

Rebsorten

Riesling: ca. 60 ha.
Rivaner: ca. 30 ha
Kerner: ca. 10 ha